Allianz-Kriege: Es geht los!

Jetzt kamen sie doch schneller als gedacht…die Allianz-Kriege sind da!

Ich hoffe das geplante Forum auch demnächst auf der Homepage online zu nehmen, demnächst dazu hier mehr Info.

Als erstes für die Allianz-Kriege noch mal die erste Beschreibung (aus dem Forum):

(In diesem Original-Beitrag zum Forum ist auch noch ein Video enthalten)

ps. Ich weiß, die “Lust” auf PvP ist bei uns in der Allianz unterschiedlich groß ;-)
Aber hiermit wird der Krieg auch zu einer Gemeinschaftsaufgabe, denn das siegreiche Team erhält die Chance auf bessere Belohnung.


Allianz Kriege

Einführung

Bei den Allianz Kriegen kämpft eine Allianz gegen eine andere. Jedes Mitglied der Allianz legt ein Verteidigungsteam fest und greift mit einem Angriffsteam den Gegner an. Man bekommt Punkte für Treffer an den gegnerischen Helden und die Allianz mit den meisten Punkten am Ende gewinnt.

Jeder Krieg hat eine 24-stündige Vorbereitungszeit, um die Verteidigung aufzustellen, dem schließt sich der eigentlich Krieg an, welcher auch 24 Stunden dauert. Jedes Mitglied der Allianz erhält 6 Kriegsfahnen; 3 am Anfang des Kriegs und weitere 3 Fahnen nach 12 Stunden. Man muss die Fahnen nicht gleich benutzen, sondern kann sie auch bis zur Endphase des Kriegs aufheben – sie verfallen nicht während des Kriegs (falls man nicht vorher zeitlich teilnehmen kann). Die 24-stündige Dauer des Kriegs ist wichtig aufgrund der Zeitzonen weltweit – manche Allianzen sind international aufgestellt – damit dadurch keine Vorteile oder Nachteile für Allianzen entstehen.

Anmerkung: dieses Dokument ist zur Beschreibung des Vorgangs des Krieges gedacht, damit man sich vorher schon damit vertraut machen kann und nicht beim ersten Krieg damit beschäftigt ist, herauszufinden wie das funktioniert. Dies beinhaltet keine strategischen Vorschläge.

Benötigte Helden

Jeder deiner Helden kann nur einmal im Krieg verwendet werden, also benötigt man für jede Kriegsfahne ein komplett neues Team. Dabei zählen Helden, die doppelt vorhanden sind als zwei Helden – wenn du also zweimal Grimm z.B. hast, kann man sie beide verwenden. Da man 6 Kriegsfahnen hat, benötigt man 30 Helden, wenn man alle Fahnen zum Einsatz bringen möchte (was aber nicht zwingend vorgeschrieben ist). Die Helden, die im Verteidigungsteam stehen, können auch, einmal, für den Angriff verwendet werden. Man kann Helden jeden Levels hernehmen, also auch 1* und 2*.

Punkte erzielen

Eine Anzahl Punkte sind für jede Allianz festgelegt (für alle Allianzen gleich) und wird auf die Mitglieder verteilt nach Stärke des Mitglieds. Nach Info von Small Giants „erhält man mehr Punkte für das Besiegen stärkerer Helden als für schwächere“. Für das Bezwingen eines ganzen Teams erhält man Bonuspunkte, auch wenn man nicht selber das ganze Team besiegt hat (also möglicherweise ist es lohnenswert einen Verteidiger anzugreifen, der nur noch 1 oder 2 Helden hat). Ob man ein vollständiges Team oder ein Rest-Team angreifen will, wird eine strategische Entscheidung, die man während des Krieges treffen muss, basierend auf welche Helden man zur Verfügung hat und wie viele Punkte man erreichen möchte.

Vorbereitungsphase

Wie bereits erwähnt, hat jeder Krieg eine 24-stündige Vorbereitungsphase. Als erstes erstellt man ein Verteidigungsteam. Dies macht man genauso wie man es für Überfälle im Spiel macht – 5 Helden festlegen. Beachte das nach Beendigung der Vorbereitungsphase das Verteidigungsteam nicht verändert werden kann. Um an den Krieg teilnehmen zu können, muss man in der Vorbereitungsphase das Verteidigungsteam festlegen. Für folgende Kriege übernimmt das System diese Aufstellung; man kann jedoch während der Vorbereitungsphase das Team jederzeit verändern oder neu festlegen.

Im Gegensatz zu normalen Überfällen, wo das Verteidigungsteam vor jedem neuen Angriff wieder volle HP (Gesundheit) erhält, ist bei den Allianzkriegen das nicht der Fall. Also, Helden die bei einem vorherigen Angriff besiegt oder nur noch teilweise HP haben, sind beim nächsten Angriff nicht wieder auf 100%. Ein Heiler im Verteidigungsteam kann auch beim nächsten Angriff jedoch das Team heilen und sofern ein Alberich vorhanden ist, kann der auch Helden wiederherstellen, die in einem vorherigen Angriff vernichtet wurden.

Sollte das Verteidigungsteam vollständig vernichtet werden, erscheint eine Zeituhr, nach deren Ablauf das vollständige Team wieder hergestellt wird und wieder angegriffen werden kann. Die Zeituhr beginnt mit 1 Stunde; wird das Verteidigungsteam nochmals vollständig vernichtet, steht die Zeituhr auf 3 Stunden, dann 6 Stunden, usw.

Der Krieg – Angriff!

Wenn die Vorbereitungsphase beendet ist, sieht man die Mitglieder der gegnerischen Allianz auf dem Spielfeld und kann deren Verteidigungsteams in Augenschein nehmen. Beim Antippen des Mitglieds kann man auf das Info Symbol tippen, um das Verteidigungsteam genauer anzuschauen, einschließlich dessen HP Status (grüner Balken oberhalb). Hat man einen Gegner ausgewählt, tippt man auf Attacke. Daraufhin öffnet sich ein Fenster für das Auswählen des Angriffsteams. Hat man seine 5 Helden ausgewählt, greift man an.

Der Angriff verläuft in etwa wie bei einem Überfall. Man verwendet das Kachelfeld um anzugreifen und Mana aufzubauen. Die Verteidiger erhalten auch je Angriff Mana, ABER es gibt einen kritischen Unterschied: da man in einem wirklichen Krieg als Verteidiger normalerweise einen Vorteil durch einen befestigten Standort hat, hat hier die Verteidigung einen Revanche-Balken am oberen Teil des Displays. Dieser Revanche-Balken füllt sich bei jedem Angriff (Kacheln oder Helden Spezial) und wenn voll, regnet es Pfeile auf das angreifende Team. Die Pfeile verursachen prozentual Schaden, abhängig von der Stärke des verteidigenden Teams. WICHTIG: je weniger Verteidiger noch stehen, desto schneller ist der Revanche-Balken wieder voll.

Nach Ablauf der 24 Stunden ist der Krieg vorüber. Die Allianz mit mehr Punkten ist der Gewinner.

Author GreySH
Veröffentlicht

Kommentare

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort